World Wood Day's 2018 Kambodscha  "life" in Siem Reap

***

Die Welt Holz Tage finden jedes Jahr in einem anderen Land statt. Sie wurden bereits in Tanzania 2013, China 2014, Türkei 2015, Nepal 2016, USA 2017 und Kambodscha durchgeführt. Es ist ein Event, im Zeichen des Holzes. Das Organisationsteam sucht sich Künstler und Holzhandwerker aus, die während einer Woche in kleineren oder grösseren Teams ein Kunstwerk zu einem Thema entwerfen und zusammen umsetzen. Dies ist nur ein Teil während der ganzen Veranstaltung. Unter anderem können Drechsler, Korbflechter, Schreiner und Designer bei ihrer Arbeit besucht werden. Das Ziel ist ein reger Austausch unter den Menschen, egal woher sie auch kommen.

Es findet in dieser Woche (die jedes Jahr um den 21.März stattfindet) auch ein Kinderprogramm statt. Familien und Menschen aus allen Schichten, Kulturen mit unterschiedlichsten Traditionen erleben hier ein Gefühl, dass wir alle von der Energie des Holzes infiziert und gleichermassen inspiriert sind. Zu guter letzt und unglaublich bereichernd für alle beteiligten, geht es nicht nur ums Handwerk. Musik und Tanz umrahmen den Event. Eine ganze Woche lang durchströmten uns Rhythmen von Gruppen aus Kambodscha, Russland, Nepal, China, Mexiko, Kuwait, der Elfenbeinküste, Schottland und selbstverständlich auch aus der Schweiz. Es ist wirklich unglaublich dort dabei zu sein. Als Gast, als Künstler, als Artist, als Redner .....

***

Die kommenden World Wood Day's 2019 werden in Graz (Österreich) stattfinden. Es gibt wirklich für Jeden etwas zu sehen was für ihn völlig neu ist, zu erleben was Lebensfreude pur ist und mutig auszuprobieren ob nicht auch du gerne mit dem wunderbaren Material arbeiten willst.

Ich freue mich auf jeden der in Graz sein wird. Jeder ist mittendrin und erlebt Begegnungen von wunderbarem Wert. Eine einmalige Gelegenheit die ganze Welt zu erleben und Kontakte zu knüpfen.

 

Wood is good, even better. Holz ist gut, oder besser!! <3  <3  <3

 

***

Folgend sehen sie die Arbeiten aus der "Woodcarvingshow" der Holzbildhauer aus aller Welt.

 

 

***

Jeder Holzbildhauer brachte ein Stück Holz aus seiner Heimat nach Kambodscha und hat es im Voraus zum Thema "life - leben" gestaltet. Daraus wurden Totempfähle zusammengestellt die drehbar und nie gleich aussehen werden. Die Symbolik dahinter ist sehr stark. Holz aus gegen 90 verschiedenen Ländern, von allen Kontinenten kommen zusammen zu einem grossen Kunstwerk. Es ist ein Zeichen der Verbindung und des gegenseitigen Respektes.

 

***

Am ersten Tag machten wir einen Ausflug zu den Tempeln von Angkor Wat in Siem Reap. Einige Bilder sollen den Ort mit seiner Schönheit zum Ausdruck bringen. Einfach geniessen und sehen was dieses Volk vor über 1000 Jahren erbaut hat. Den Glanz etwas verloren und umso mehr beeindruckend wie das Leben und die Zeit spuren hinterlässt. 

 

***

Die Arbeit mit Freunden - working with friends form everywhere... hope to see them again.

 

***

Musik & Tanz, Holzdesign, Bäume planzen - tree planting event, Fotowettbewerb - Photocontest

dies und vieles mehr rundete den Event zu einem unglaublichen Zusammentreffen kreativer Leute ab und wertete ihn noch auf.

***

Ich möchte es nicht unterlassen, mich auch an dieser Stelle noch einmal zu bedanken. Menschen die so etwas ermöglichen und mit so viel Herzblut und Engagement umsetzen sind einzigartig.

Der Dank geht an die IWCS International wood culture society und deren Straff, alle Helfer und die Kambodschaner die mit ihrer unglaublich freundlichen Art unseren Aufenthalt vergoldeten. <3

 

***

At this point, I would not miss to say thank you again. People who make this possible and implement it with so much passion and dedication are unique. Thanks goes to the IWCS international wood culture society and there staff, all the helpers and the Cambodians who gilded our stay with their incredibly friendly nature. <3

 

...

...